India Visa Travel Series - Reiseführer für indische Visa nach Mussoorie und Arunachal Pradesh

Jeder, der kommt Indisches Visum Online die Tourismus Wir müssen unseren Leitfaden von Experten für Mussoorie und Arunachal Pradesh durchgehen.

Mussoorie liegt praktisch weniger als 40 Kilometer vom Bezirk Dehradun in Uttarakhand entfernt. Die Stadt kommt in die Umfang des Himalaya und ist berühmt seit der Stunde des Pioniers eine sehr lange Zeit in Indien. Wir helfen Ihnen, störungsfrei zu entdecken Indisches Visum Online (eVisa India). Einzelpersonen werfen sich aus der Nation herüber, um ihre regelmäßige Pracht und ihre schönen Hänge zu beobachten. Die Stadt ist mit eisigen Schrägen, ansprechenden und hügeligen Grüns gesichert. Auf diese Weise ist sie einer der beliebtesten Urlaubsorte Indiens. Mussoorie ist ungefähr 3 Autostunden von der indischen Hauptstadt Neu-Delhi entfernt. Sie können hier zwischen Mitte März und Mitte November besuchen. Während Stürmen und Wintersaisonen regnet es so heftig, dass der Besuch nur schwer zu erreichen ist. Die Temperatur dieser Stadt ist ständig völlig kühl und bietet Vagabunden, Reisenden und Naturliebhabern den unglaublichen Spaziergang in den silbernen Hängen mit einer neuen Brise. Die Bergluft macht Ihre Bewegung bemerkenswert; Die coolen Kaskaden lassen Sie mit ihrer fesselnden Note schockieren.

In jedem Fall sind hier die hinreißenden Touring-Alternativen mit Einkaufsmärkten in der Nachbarschaft, während Sie in Indien sind.

Indisches Visum Online Mussoorie

Happy Valley

Das Happy Valley ist ein Paradies für Drifter und Entdecker, das an einer kurzen Trennung der Einkaufsstraße in Mussoorie liegt. Bei der Untersuchung wird entdeckt, dass hier Tibeter zum ersten Mal aufgetaucht sind, als sie 1959 aus Lhasa flohen, angetrieben von dem tiefgründigen Pionier Dalai Lama. Dieser herrliche Ort ist mit Eichen, sattem Grün und Deodaren fixiert. Wenn Sie nicht auf die Geschmeidigkeit und Ruhe stoßen müssen, sollten Sie an diesem Punkt kommen.

Warum wird dieser Ort gefeiert?

Dieser hinreißende Ort ist bekannt für tibetische Küche, Rezitieren des Buddhismus und Perspektiven. Abgesehen davon können Sie auch die buddhistische Religionsgemeinschaft besuchen, leckere Raritäten haben und Dinge in den nahe gelegenen Geschäften und Märkten kaufen.

Kempty Falls

Kempty Falls liegt auf einer Höhe von 1,364 Metern über dem Meeresspiegel. Es ist von einem herrlichen Bergweg umgeben. Die wunderschönen herrlichen Pisten machen Ihren Besuch brillant und unverzichtbar. Während Sie hier sind, werden Sie einige großartige Erinnerungen daran haben, die wundervollen Bogenbäume, Hügelgrüns, den freien Tag und die Kaskaden zu beobachten (singende lindernde Melodien, während Sie auf Seen und Bäche treffen).

Warum wird dieser Ort gefeiert?

Wie dem auch sei, für den Fall, dass Sie all dies beobachten müssen, sollten Sie an diesem Punkt mit Ihren Verwandten und Komplizen hierher kommen. Dies ist ein exquisiter Ort für einen Ausflug. Sie können die Kaskade schätzen und unvergessliche Fotos ein Leben lang machen. Die Temperatur dieses Punktes bleibt kühl und mildernd. Wenn Sie nicht die Möglichkeit haben, ein dringendes Visum für die Einreise nach Indien zu benötigen, können Sie dies online beantragen Indischer Visumantrag (eVisa India) erhält derzeit innerhalb von 1 - 3 Tagen ein E-Visum.

Schusswaffenhügel

Firearm Hills ist der nachweisbare und zweithöchste Höhepunkt in Mussoorie, von dem aus Sie eine schöne Aussicht haben, wenn Sie den Hang vom Doon Valley aus sehen. Wie dem auch sei, der Name stammt von den Gelegenheiten, Waffen zu beenden, während die Briten in Indien waren. Dieser Ort liegt auf einer Höhe von 2000 Metern über dem Meeresspiegel und bietet Ihnen auf diese Weise eine hervorragende und attraktive Aussicht von oben.

Warum ist dieser Ort bekannt?

Dieser faszinierende Kamm ist bekannt für üppige Grüns, Erlebnisse, Trekking, Fotografie und Spaziergänge auf dem ansprechenden Grün. Das ist nicht alles, man kann auch bei den nächsten Einheimischen einkaufen und himmlisch kochen.

Jwalaji Tempel

Der Jwalaji-Tempel ist ein himmlischer Ort, an dem Menschen auf der ganzen Welt die himmlische Hindu-Göttin Jwalaji beobachten. Das Heiligtum ist Jwalamukhi Mata oder der Göttin Sati im physischen Zeichen von Jwala gewidmet. Jwala impliziert viele unaufhörliche Flammen. Dieses Heiligtum befindet sich westlich von Mussoorie in den Benog Hills. In der reizvollen Struktur befindet sich eine alte Ikone der Göttin Gurga in einer Art Jwalaji

Warum ist dieser Ort beliebt?

Es wird gesagt, dass Göttin Durga als Jwalamukhi erschien, als Teufel über das Himalaya-Gebirge herrschten und begannen, die göttlichen Wesen zu belästigen. Zu diesem Zeitpunkt beschlossen die göttlichen Wesen, die heimtückische Kraft zu pulverisieren. Sie konzentrierten sich auf ihre Qualität, aus dieser Qualität stiegen enorme Flammen auf, die sich in eine junge Dame verwandelten und die sie als Adishakti angesehen hat.

Mussoorie See

Der Mussoorie-See ist eine weitere reizvolle Faszination in der Dehradun-Straße, die als bester Ausflugsort gilt. Der charmante und winzige See wird durch die regelmäßigen Kaskaden gebildet. Hier sehen Sie die prächtige weiße Ente schwimmen und eine Ladung herausholen. Wie dem auch sei, falls Sie ein Naturliebhaber und Harmonie-Sucher sind, sollten Sie an diesem Punkt hierher kommen, um die normalen Wunder zu beobachten. Für den Fall, dass Sie ein globaler Reisender und neugierig auf einen Besuch in Indien sind, benötigen Sie zu diesem Zeitpunkt ein umfangreiches Indien-E-Visum, um in die Nation einzureisen.

Warum ist dieser Ort bekannt?

Dieser makellose Ort ist bekannt für Segeln, Ausflüge und Shopping.

In der Zwischenzeit sollten Sie Mussoorie besuchen, wenn Sie nicht die Möglichkeit haben, einen so wunderbaren Ort zu besuchen, während Sie mit Ihren Verwandten in Indien sind.

India Visa Guidance

Indian Visa ist jetzt online (eVisa India) und Indischer Visumantrag ist online verfügbar und kann in 2-3 Minuten online ausgefüllt werden. Britische Staatsbürger, USA Bürger unter 180 plus andere Nationalitäten sind Berechtigt für ein indisches Visum.

Die meisten Indien-Visumanträge werden wegen schlechter Passfotoqualität abgelehnt. Lesen Sie die Hinweise auf Anforderungen an das indische Visumfoto und Anforderungen für das Scannen des indischen Visumpass. Es gibt vier Arten von indischen Visa . Alles, was Sie jemals über Indian Visa wissen möchten und wie Sie eine Ablehnung vermeiden können, wird behandelt Indische Visa-Ablehnung und wie man es vermeidet.

Arunachal Pradesh

Man kann mit Sicherheit sagen, dass Sie diesen späten Frühling nach Indien reisen wollen? Angenommen, dies ist der Fall, ziehen Sie an diesem Punkt Ihre Bewegungsschuhe an und sammeln Sie Ihre Rucksäcke mit Kleidungsstücken, damit Sie die schönen Bedingungen Indiens beobachten und die großartige Geschichte, das Rätsel und die brillanten Stellen entfalten können. Wir helfen Ihnen, störungsfrei zu entdecken Indisches Visum Online. Wenn Sie jedoch nicht auf der Suche nach Harmonie sind und an diesem Punkt auf die Ruhe der Natur stoßen müssen, sollten Sie das Arunachal Pradesh besuchen. Der Staat liegt im oberen Osten Indiens und bietet Nagaland und Assam von Süden aus Stadtrand. Der Staat teilt ebenfalls den universellen Rand mit Myanmar aus dem Osten, China aus dem Norden und Bhutan aus dem Westen. Der Itanagar ist die Hauptstadt des Staates.

Indisches Visum Online Arunachal Pradesh

Arunachal Pradesh ist einer der schönsten Orte, der noch unerforscht und unbekannt ist. Wenn Sie hierher kommen, haben Sie die Möglichkeit, die hypnotisierenden Attraktionen zu entdecken.

Wie dem auch sei, hier sind einige der Orte, die Sie besuchen können, während Sie in Arunachal Pradesh sind:

Namdapha National Park

Stimmt es, dass Sie ein ungezähmter Lebensschatz sind? Alles in allem sollten Sie an diesem Punkt den Namdapha-Nationalpark in Arunachal Pradesh besuchen, sofern dies zutrifft. Dieser Park ist bekannt für seine entzückenden roten Pandas. Die roten Pandas sind die Haupttypen der Auluridae und Aulurus Familie, die einen rot schattierten Körper haben.

In der Zwischenzeit ist Indien der Hauptort, an dem Sie diese ungewöhnliche Chance bekommen, diese roten Pandas zu sehen. Wie dem auch sei, Indien hat ungefähr 20 Gebiete, in denen Sie die Bevölkerung des Roten Pandas beobachten können. Daher ist es vielleicht der beste Ort, um diesen späten Frühling zu besuchen, wenn Sie nicht gerne Kreaturen beobachten. In einem anderen Rekord heißt es, dass dieser Park vielleicht der größte Park in Indien ist und an dritter Stelle steht. Hier können Sie auch das Dorf Lisu besuchen, in dem Red Panda lange lebt und spielt. In diesem Sinne sollten Sie an diesem Punkt die Gelegenheit, Arunachal Pradesh und seinen Regenwald zu besuchen, nicht verpassen, falls Sie sie sehen müssen.

Um an diesen Ort zu gelangen, müssen Sie am Flughafen Dibrugarh in Assam aussteigen. Von hier aus erreichen Sie innerhalb von sechs Stunden den Namdapha-Nationalpark.

Talle Valley

Müssen Sie den Lichtungen, den herrlichen Schrägen, dem Grün, der Fauna und der angenehmen Szene begegnen? Besuchen Sie Arunachal Pradesh, damit Sie das Talley Valley sehen können. Es ist wahrscheinlich die beste Pause von den überfüllten städtischen Gebieten, wenn Sie nicht die Chance haben, sich von Ihrem Druck und Ihren Lebensproblemen zu befreien. Hier können Sie eine Menge wundervoller Kenntnisse über die antiquierte angeborene Kultur und Sitte haben. Sie werden verblüfft sein, wenn Sie feststellen, dass die Menschen hier ihren Wäldern die beste Sicherheit bieten, damit die Natur für immer geschützt werden kann. Wenn du einen super brauchst dringendes Visum für IndienZu diesem Zeitpunkt haben Sie derzeit keine wesentlichen Auswirkungen darauf, innerhalb von 24 bis 72 Stunden ein E-Visum zu erhalten

In der Zwischenzeit können Sie auf Ihrem Ausflug ins Talle Valley Trekking, Radfahren, Klettern usw. genießen. Dennoch sind hier die absolut besten Täler, die Sie besuchen können, zum Beispiel das Ziro Valley, das Pangey Valley und so weiter.

Diese exquisiten Täler sind die Heimat von Apatanis-Individuen, die konsequent darauf vorbereitet sind, die Innovation der Natur und der Wälder fortzusetzen. In jedem Fall ist eine der bekanntesten Methoden, dass man den Wald nicht zum Jagen betreten kann.

Mechuka-Tal

Sie sind jemand, der die Feier Indiens liebt und schätzt. An diesem Punkt sollten Sie ins Mechuka-Tal kommen, um das Losar Festival zu schätzen. Das Mechuka-Tal gehört zum Bezirk Siang. Dieses Tal wird von der indischen Armee konsequent überwacht. Es ist einer der faszinierendsten und saubersten Orte, an denen Sie beständig geschützt und fröhlich fallen können. Während Sie hier sind, können Sie in einem Verwaltungsstopp bleiben. Das ist nicht alles, Sie können auch das 400 Jahre alte buddhistische Kloster besuchen, um die antiquierten Skulpturen zu sehen.

Beziehen auf Indisches Visum für Touristen Führer, wenn Sie ein Tourist nach Indien sind. Indian Visa Online (eVisa India) ist mehrfach gültig Einreisehäfen nach Indien.

Sela Pass

Der Sela Pass ist ein perfekter Berg, der mit herrlichen, bedeckten Szenen und Steigungen gesichert ist. Darunter können Sie einen kühlen und schwimmenden See beobachten. Wie dem auch sei, der Berg befindet sich ab dem frühesten Stadium auf einer Höhe von 13 Fuß. Für den Fall, dass Sie diesem friedlichen Ort begegnen müssen, besuchen Sie ihn an diesem Punkt im späten Frühjahr. Der Sela Pass gilt als einer der heiligen Orte, da er von 700 Seen umgeben ist. Wenn Sie ein weltweiter Reisender und neugierig auf einen Besuch in Indien sind, benötigen Sie zu diesem Zeitpunkt ein legitimes E-Visum für Indien, um in die Nation einzureisen.

Wie dem auch sei, Arunachal Pradesh versäumt es nie, eine große Anzahl von Entdeckern, Vagabunden und Naturschatzkindern auf der ganzen Welt zu blenden. Für den Fall, dass Sie nach einer späten Frühlingspause suchen, ist dies der beste Ort, um Ihre Verwandten zu begleiten.

Indisches Visum Online ermöglicht es Ihnen, sich zu bewerben Dringendes Visum für Indien. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an unsere Indian Visa Help Desk.