Indischer Urlaub im Himalaya für indisches Touristenvisum

Der Himalaya ist die Wohnstätte der Yogis, hoch aufragende Berge und der ultimative Höhepunkt der Höhe. Wir decken Dharamsala, Leh, Assam, Darjeeling und Uttarkhand für Indisches Visum Inhaber von (eVisa India for Tourists). Wir hoffen, Sie genießen die Post.

Der Himalaya in Indien war schon immer eine wunderbare Flucht aus dem schnellen Leben in den Städten in den Ebenen. Sogar die Briten, als sie Indien regierten, zogen in den Sommermonaten in die Berge, als es sengend heiß wurde. Heute mit seinen riesigen Hügeln, die in der Nähe stehen Mount EverestDer Himalaya, der höchste Berg der Welt, unberührte Flüsse und Wasserfälle, üppiges Grün, der blaueste Himmel und frische, saubere Luft. Er ist eine große Touristenattraktion nicht nur für Inder, sondern auch für internationale Touristen, die hierher kommen, um die landschaftliche Schönheit der Welt zu erleben Staaten, die auf dem Schoß dieser Berge liegen und sich an Aktivitäten wie Camping, Bergsteigen, Trekking, Paragliding, Rafting, Skifahren im Winter und anderen Abenteueraktivitäten beteiligen. Eine weitere Attraktion ist die Möglichkeit, kurzfristige Yoga- und Meditationskurse an einem ruhigen und friedlichen Ort zu absolvieren. Wenn Sie Indien besuchen und im Himalaya Urlaub machen möchten, haben wir diese Liste der besten Orte, die Sie im Himalaya besuchen können, zusammengestellt.

Die indische Regierung hat das indische Visum jetzt online gestellt, wodurch Menschen vom Besuch indischer Botschaften für die Formalitäten des indischen Visums befreit werden. Wenn Sie für eine Geschäftsreise nach Indian kommen, dann bewerben Sie sich Indisches Geschäftsvisum Online (Indian Visa Online oder eVisa India for Business). Aus gesundheitlichen Gründen beantragen Indisches medizinisches Visum Online (Indian Visa Online oder eVisa India für medizinische Zwecke). Sightseeing, Tourismus, Treffen mit Familie, Freunden oder für Yoga-Zwecke dann beantragen Indisches Touristenvisum Online (Indian Visa Online oder eVisa India für Touristen). Wenn Ihr Ziel für einen Besuch in Indien eine Himalaya-Reise ist, sollten Sie sich bewerben Indisches Visum Online (eVisa India) für touristische Zwecke (Indian Visa Online oder eVisa India Tourism).

Indische Orte zu besuchen und Dinge zu tun

Wenn Sie an weiteren Sehenswürdigkeiten in Indien interessiert sind, haben wir andere touristische Sehenswürdigkeiten für Inhaber eines indischen Visums abgedeckt. Diese Orte umfassen Kerala, Luxuszüge, Indische touristische Top 5 Plätze, Indien Yoga Institute, Tamilisch Nadu, Andaman Nicobar Islands LÖSCHEN Neu-Delhi.

Mcleodganj, Dharamsala

Indien Touristenvisum Mcleodganj Dharmsala

Einer der beliebtesten Bergstationen Mcleodganj liegt heute unter Touristen in der Nähe der Stadt Dharamsala in Himachal Pradesh. Diese Bergstation ist größtenteils von Tibetern besiedelt, die sich in dieser malerischen Stadt, Mcleodganj, auch bekannt als Little Lhasa oder Dhasa, niedergelassen haben. Dies ist eine Kurzform von Dharamsala, die von den Tibetern verwendet wird. Sie ist nicht nur für ihre majestätische Schönheit bekannt, sondern auch für ihre Beliebtheit Sommerurlaub für die Briten in der Vergangenheit und zum Sein Heimat Seiner Heiligkeit Der Dalai Lama Wer ist der geistige Führer des tibetischen Volkes in der Gegenwart? Die Kultur und Atmosphäre des Ortes ist ein reizvoller Zusammenfluss von Tibetern und Briten. Einige der beliebtesten Orte, die Sie im Urlaub in Mcleodganj besuchen sollten, sind der Bhagsu-Wasserfall, das Namgyal-Kloster, ein tibetischer Tempel, in dem der Dalai Lama wohnen soll, die Wanderung in Triund und der Dal-See.

Leh Ladakh

Indien Touristenvisum Leh Ladakh

Ladakh übersetzt ins Englische als das Land der Hochpässe und es ist in der Tat so, umgeben von den Karakoram- und Himalaya-Gebirgen. Es besteht aus den Bezirken Leh und Kargil und Leh ist einer der beliebteste Touristenziele im Himalaya. Die Menschen gehen nach Leh wegen seiner wunderschönen Klöster, seiner atemberaubenden Landschaft und seiner geschäftigen Märkte. Wenn Sie nach Leh Ladakh reisen, müssen Sie unbedingt den berühmten und wunderschönen Pangong-See besuchen, der im Winter oft gefriert. der Magnetic Hill, der für seine angeblichen magnetischen Eigenschaften bekannt ist, die der Schwerkraft trotzen; der Leh-Palast, ein Gebäude aus dem 17. Jahrhundert während der Regierungszeit der Namgyal-Dynastie; und Tso Moriri waren einige der meisten seltene Himalaya-Vögel kann gefunden werden.

Assam

Indien Touristenvisum Assam

Assam ist nicht das beliebteste unter den Touristen, aber es ist ein herrlich schöner Ort, den Sie unbedingt besuchen müssen. Mit Hektar Wäldern, die aus einer der reichsten Artenvielfalt des Landes bestehen, glitzernden, ungezähmten Flüssen und Teeplantagen überall, ist es voller spektakulärer und beeindruckender Orte, an die Sie sich immer erinnern würden. Einige dieser Orte, die Sie unbedingt persönlich besuchen sollten, sind der Kaziranga-Nationalpark, der für das einhörnige Nashorn bekannt ist, das zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört, und einer der erfolgreichsten Versuche Erhaltung der Tierwelt in Indien;; Majuli, eine unberührte Wasserinsel, auf der Assams 'Mising'- oder' Mishing'-Stamm lebt, dessen Kultur überall geprägt ist; Hajo, ein Pilgerort für Hindus, Muslime und Buddhisten mit seinen Schreinen für alle drei Religionen; und Silchar am Ufer des Surma oder Barak River, der einer der die malerischsten Orte in Assam.

Darjeeling

Indien Touristenvisum Darjeeling

Bekannt als die Königin des HimalayaDarjeeling ist einer der atemberaubendsten und faszinierendsten Orte in Indien. Das grüne Grün und der Panoramablick verleihen ihm eine berauschende Schönheit, die von keiner anderen Bergstation übertroffen wird. Die Stadt ist bekannt für ihre berühmten Teeplantagen und Teegärten. Sie ist auch bekannt für ihren Toy Train, der zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört, die tibetische Küche und die Gebäude mit kolonialer Architektur. Wenn Sie Darjeeling besuchen, müssen Sie unbedingt eine Fahrt mit der Darjeeling Himalayan Railway oder dem Toy Train unternehmen. Besuchen Sie den Tiger Hill, wo Sie einen atemberaubenden Sonnenuntergang sehen und den Kanchenjunga, den dritthöchsten Berg der Welt, sehen können. Vielleicht lernen Sie Bergsteigen am Himalayan Mountaineering Institute. und der Nightingale Park, der perfekt ist, um Darjeelings landschaftliche Schönheit und das kühle Wetter zu genießen.

Uttarakhand

Indien Touristenvisum Uttarkhand

A beliebte PilgerstätteDieser Zustand ist auch perfekt für einen Urlaub. Mit seinen hohen Bäumen, schönen Blumen, schneebedeckten Bergen und dem blauen Himmel sieht es aus wie ein Gemälde einer Idylle, die zum Leben erweckt wird. Wenn Sie Uttarakhand besuchen, müssen Sie unbedingt nach Nainital fahren, einer malerischen Bergstation, die für ihre Seen, insbesondere den Naini-See, berühmt ist. Rishikesh, das im Volksmund als das bekannt ist Yoga Hauptstadt der Welt und wo Sie auch so interessante Orte wie die besuchen können Beatles Ashram, ein Yoga-Zentrum, das einst von den Beatles besucht wurde, um dasselbe zu lernen; und Mussoorie, eine der beliebtesten Bergstationen Indiens.

Wenn Sie Einwohner und Bürger von sind United States, Kanada, France, Neuseeland, Australien, Deutschland, Schweden, Dänemark, Schweiz, Italien, Singapur, United KingdomSie sind berechtigt und finden es faszinierend, die Himalaya-Höhen zu erobern. Mehr als 180 Länder qualifizieren sich für Indisches Visum Online (eVisa India) gemäß Indische Visumberechtigung und beantragen Sie das von der Indische Regierung.

Wenn Sie planen, Indien zu besuchen, können Sie sich für die Indisches Visum Online (eVisa India), eine Einrichtung der Indische Regierungüber diese Website, und wenn Sie Hilfe benötigen oder Klarstellungen benötigen, wenden Sie sich an Indian Visa Contact Center zur Unterstützung und Anleitung.