Erforderliche Dokumente für das indische Online-Visum (India eVisa)

Um sich für eine eVisa India zu bewerben, müssen Bewerber über Folgendes verfügen:

  • Gültiger Reisepass
  • E-Mail-Adresse
  • Kreditkarte

Antragsteller müssen ihren Antrag mit den folgenden persönlichen Daten genau so ausfüllen, wie sie in dem Reisepass angegeben sind, mit dem sie nach Indien reisen:

  • Vollständiger Name
  • Geburtsdatum und-ort
  • Adresse
  • Ausweisnummer
  • Staatsangehörigkeit

Es ist sehr wichtig, dass die Informationen, die während des Antragsverfahrens für eVisa India bereitgestellt werden, genau mit dem Reisepass übereinstimmen, der für die Einreise und Einreise nach Indien verwendet wird. Dies liegt daran, dass die genehmigte eVisa India direkt damit verbunden wird.

Während des Bewerbungsprozesses müssen die Bewerber auch einige einfache Hintergrundfragen beantworten, um festzustellen, ob sie zur Einreise nach Indien berechtigt sind. Die Fragen beziehen sich auf ihren aktuellen Beschäftigungsstatus und die Fähigkeit, sich während ihres Aufenthalts in Indien finanziell zu unterstützen.

Sie müssen nur Ihr Gesichtsfoto und Ihr Pass-Bio-Bild hochladen, wenn Sie zu Erholungs- / Tourismus- / Kurzzeitkursen zu Besuch sind. Wenn Sie das geschäftliche oder technische Meeting besuchen, müssen Sie zusätzlich zu den beiden vorherigen Dokumenten auch Ihre E-Mail-Signatur oder Visitenkarte hochladen. Medizinische Antragsteller müssen ein Schreiben des Krankenhauses vorlegen.

Sie können Fotos von Ihrem Telefon aufnehmen und die Dokumente hochladen. Der Link zum Hochladen von Dokumenten wird Ihnen durch eine E-Mail von unserem System bereitgestellt, die nach erfolgreicher Zahlung an die registrierte E-Mail-ID gesendet wird.

Wenn Sie aus irgendeinem Grund keine Dokumente zu Ihrem eVisa India (elektronisches Indien-Visum) hochladen können, können Sie diese auch per E-Mail an uns senden.

Nachweisanforderungen

Für alle Visa ist Folgendes erforderlich Unterlagen.

  • Eine gescannte Farbkopie der ersten (biografischen) Seite ihres aktuellen Passes.
  • Ein aktuelles Farbfoto im Passstil.

Zusätzliche Nachweisanforderungen für E-Business-Visa:

Neben den zuvor genannten Dokumenten müssen Antragsteller für das E-Business-Visum für Indien auch Folgendes vorlegen:

  • Kopie der Visitenkarte.
  • Beantworten Sie bestimmte Fragen zu den sendenden und empfangenden Organisationen.

Zusätzliche Nachweisanforderungen für den Besuch eines E-Business-Visums "Um Vorträge im Rahmen der Global Initiative for Academic Networks (GIAN) zu halten:

Neben den zuvor genannten Dokumenten müssen Antragsteller für das E-Business-Visum für Indien auch Folgendes vorlegen:

  • Kopie der Visitenkarte.
  • Einladung des Gastinstituts an die ausländische Fakultät.
  • Kopie der Sanktionsverordnung unter GIAN, ausgestellt vom National Coordinating Institute, nämlich. IIT Kharagpur
  • Kopie der Zusammenfassung der Kurse, die von der Fakultät belegt werden sollen.
  • Beantworten Sie bestimmte Fragen zu den sendenden und empfangenden Organisationen.

Zusätzliche Nachweisanforderungen für E-Medical-Visa:

Neben den zuvor genannten Dokumenten müssen Antragsteller für das E-Medical-Visum für Indien auch Folgendes vorlegen:

  • Kopie des Briefes des betreffenden Krankenhauses in Indien auf dem Briefkopf.
  • Beantworten Sie Fragen zum Krankenhaus in Indien, das besucht wird.