Visabestimmungen für britische Staatsbürger und indische Statistiken

Visabestimmungen British Passport

British Passport hat die Freiheit, in 31 Länder zu reisen. Indien bietet britischen Bürgern die Möglichkeit eines elektronischen Visums. Britische Staatsbürger können für Tourismus bis zu 180 Tage in Indien bleiben, für Geschäftsbesuche 90 Tage und für India Medical Visa 60 Tage.

Indiens Rang in Tourismus und Touristenvolumen

Indien zieht Touristen aus allen Ländern an. Seit 2001, als der indische Rang im Tourismus den 51. Platz in der Welt belegte, hat der globale Rang Indiens den 25. Platz in der Welt erreicht. Die Ankünfte von Touristen in Indien sind von 2.5 Millionen im Jahr 2001 auf 19 Millionen im Jahr 2019 gestiegen. Die Einnahmen der Touristen aus Indien sind im gleichen Zeitraum von 3.8 Milliarden USD auf 28 Milliarden USD gestiegen. Diese Einnahmen stammten von Indien Touristenvisum, Indien Geschäftsvisum, India Medical Visa Besucher.

Flughafen, über den Inhaber eines Indien-Visums ankommen

Reisende nach Indien können von mehreren kommen Indien eVisa Flughäfen und Seehäfen Die folgenden sind jedoch am meisten beschäftigt.

Der internationale Flughafen Indira Gandhi in Neu-Delhi macht 29% des Volumens aus, der Flughafen Mumbai macht 15.5% des Besucheraufkommens von India Visa aus. Die zehn besten Flughäfen, von denen Besucher von Indian Visa kommen, sind Delhi, Mumbai, Haridaspur, Chennai, Bangalore, Kolkata, Hyderabad, Dabolim, Cochin und Gede Rail.

Wie viele britische Staatsbürger kommen jährlich nach Indien?

1,029,256 Millionen britische Touristen kamen im Jahr 2019 nach Indien. 369,408 britische Touristen kamen in Anspruch Indische eVisa (India Online Visa) im Jahr 2019 und damit die höchsten Nutzer von elektronischen Visa für Indien (India Visa Online) vor United States Bürger.