Visabestimmungen für Staatsbürger der Vereinigten Staaten von Amerika und Statistiken für Indien

Visabestimmungen American Passport

United States of America Passinhaber haben ein Visum, das für 108 Länder nicht erforderlich ist, ein Visum bei der Ankunft für 19 Länder und eine eVisa-Anforderung für 16 Länder. Dies schließt Indien ein, für das US-Bürger eine eVisa für Indien (Indian Visa Online) besitzen müssen. Reisefreiheit in 31 Länder. Indien bietet US-Bürgern die Möglichkeit eines elektronischen Visums. US-Bürger können für Tourismus bis zu 180 Tage in Indien bleiben, für Geschäftsbesuche 90 Tage und für ein medizinisches Visum für Indien 60 Tage.

Indiens Rang in Tourismus und Touristenvolumen

Indien zieht Touristen aus allen Ländern an. Seit 2001, als der indische Rang im Tourismus den 51. Platz in der Welt belegte, hat der globale Rang Indiens den 25. Platz in der Welt erreicht. Die Ankünfte von Touristen in Indien sind von 2.5 Millionen im Jahr 2001 auf 19 Millionen im Jahr 2019 gestiegen. Die Einnahmen der Touristen aus Indien sind im gleichen Zeitraum von 3.8 Milliarden USD auf 28 Milliarden USD gestiegen. Diese Einnahmen stammten von Indien Touristenvisum, Indien Geschäftsvisum, India Medical Visa Besucher.

Flughafen, über den Inhaber eines Indien-Visums ankommen

Reisende nach Indien können von mehreren kommen Indien eVisa Flughäfen und Seehäfen Die folgenden sind jedoch am meisten beschäftigt.

Der internationale Flughafen Indira Gandhi in Neu-Delhi macht 29% des Volumens aus, der Flughafen Mumbai macht 15.5% des Besucheraufkommens von India Visa aus. Die zehn besten Flughäfen, von denen Besucher von Indian Visa kommen, sind Delhi, Mumbai, Haridaspur, Chennai, Bangalore, Kolkata, Hyderabad, Dabolim, Cochin und Gede Rail.

Wie viele US-Bürger kommen pro Jahr nach Indien?

1,456,678 amerikanische (USA) Touristen kamen im Jahr 2019 nach Indien. 274,583 amerikanische (USA) Touristen kamen in Anspruch Indische eVisa (India Online Visa) im Jahr 2019, was sie zu den höchsten Nutzern des elektronischen Visums für Indien (India Visa Online) macht Großbritannien Bürger.

Indische Regeln für Bürger der Vereinigten Staaten

  • eVisa mit 30, 90 oder 180 Tagen ununterbrochener Einreise eVisa India (Indian Visa Online) ist für den Tourismus in drei Zeiträumen erhältlich: 30 Tage, 1 Jahr und 5 Jahre.
  • Der Eintritt ist an 28 Flughäfen und 5 Seehäfen gestattet.
  • Die Bestätigung muss an der Grenze vorgelegt werden, von der aus die Einreise nach Indien erfolgt.
  • US-Bürger in Indien werden mit einem Fingerabdruck versehen.
  • US-Bürger pakistanischer Abstammung haben keinen Anspruch auf ein zehnjähriges Touristenvisum für die mehrfache Einreise und müssen bei der nächstgelegenen indischen Botschaft ein reguläres Visum oder ein Papiervisum beantragen